15. April 2014
von Gitte Härter
Keine Kommentare

Die Struktur vorausdenken: Wirbelsäule für Ihre Texte

Viele tun sich schwer damit, ihre Texte vorauszudenken. Hier noch mal ein Plädoyer für die Struktur. – Unter anderem spreche ich das Missverständnis an, dass eine Struktur einschränkt. Das Gegenteil ist der Fall!

*

11. April 2014
von Gitte Härter
Keine Kommentare

Interview mit Buchautorin Ursula Wawrzinek

Ursula WawrzinekUrsula Wawrzinek ist Die Konfliktberaterin. Das alleine ist ja schon ein genialer Firmenname und ein kniffliges Feld. Umso schöner, dass sie auch Bücher schreibt: alleine und beim letzten Mal mit einer Co-Autorin.

Ich habe Ursula ein paar Fragen rund um ihre Buch- und Schreiberfahrungen gestellt.
Weiterlesen →

9. April 2014
von Gitte Härter
Keine Kommentare

Wie es garantiert schiefgeht, im So-nicht-Blickwinkel zu schreiben

sonicht

Sehr populär sind „So geht’s garantiert schief“-Artikel und -Bücher. Das kann durchaus ein erfrischendes Format sein. Wenn wir Autoren uns dabei richtig fordern, dann vervielfacht sich dadurch sogar der Lesernutzen. Leider aber gehen Texte mit diesem Blickwinkel auch ganz schnell in die Hose. Das liegt an diesen drei großen Gefahren:
Weiterlesen →

7. April 2014
von Gitte Härter
Keine Kommentare

Bin wieder da!

computermaus

Bin wieder im Lande. Die Zeichenwoche war großartig. Dazu schreibe ich dann auch noch mal ein kleines Fazit demnächst. Momentan sind meine fleißigen aktuellen Online-Workshopperinnen an den Selbsteinschätzungen und Selbsttests dran (Männer sind immer willkommen, aber rarer gesät). Darum gibts noch keinen neuen Artikel heute.

Aber bei den Workshops hat sich heute was gerührt: Der “Kreativer bloggen” im September ist jetzt auch ausgebucht und für die Schreibnacht am 28. Juni gibt es nur noch drei Plätze. Insgesamt sind die Workshops dieses Jahr wirklich rasend schnell voll geworden. Cool! Gibt nur noch ein paar Restplätze.

 

30. März 2014
von Gitte Härter
Keine Kommentare

Kurze Pause

pause

Kommende Woche läuft der Workshop “Lebendige Männchen zeichnen” am Starnberger See. Darum tut sich die nächsten Tage hier nichts + auch der Newsletter setzt eine Woche aus. Wer Entzugserscheinungen hat: einfach mal wieder in alten Schätzen stöbern: Best-of

Eine gute Zeit :-)
Gitte

PS: Da ich die Buchenriedwochen immer auch als weitgehend digitale Auszeit nehme, werden Kommentare etwas verzögert von mir freigeschaltet. Also nicht wundern.

 

30. März 2014
von Gitte Härter
2 Kommentare

entdeckt: Wochenplaner – ToDo-Liste von etmamu

etmamu1

Ich bin ja ein Freund von Papier + Stift, wenn es um Kalender und To-Do-Liste geht, wie ich auf unternehmenskick.de schon öfter erzählt habe, u. a. hier bei den Formular-Downloads. Aber ich kann auch schlecht an hübschen Schreibwaren vorbeigehen. Darum musste ich sofort auf den Bestell-Button klicken, als ich auf amazon.de auf diesen Wochenplaner von etmamu gestoßen bin.
Weiterlesen →