Monate: Februar 2016

Dich gäbs nur einmal!

… nur leider erkennts vielleicht niemand. Bist du selbstständig, spielt das Schreiben immer eine Rolle. Nicht nur, wenn du einen Newsletter rausgibst oder bloggst, denn du trittst mit deinem Unternehmen immer in irgendeiner Weise schriftlich auf. Lass uns also mal auf deine Selbstdarstellung zu sprechen kommen. Je schwammiger und neutraler du dich präsentierst, desto schwerer machst du es dir. Du gehst buchstäblich in Deckung:

weiterlesen

Artikel-Formen: Multiple-Choice-Tests

Fast nichts macht mehr Laune, als einen Test über sich selbst auszufüllen. Immerhin freuen wir uns alle, wenn es um uns geht. Außerdem ist es immer schön, etwas über sich zu erfahren. Multiple-Choice-Tests sind eine vielseitig einsetzbare Artikel-Form, die dir erlaubt, deine LeserInnen spielerisch zu Aha-Effekten zu bringen. Die denken lockerflockig über sich nach, sogar wenn es um ein schwieriges Thema geht.

weiterlesen

Planktonbuch: Update

Eben hab ich zwei Selbst-Tests fertiggemacht, die für die Intro von Teil 3 sind [den Buchaufbau kennt Ihr ja schon]. Dort geht es unter anderem um einen kritischen Blick darauf, was das Schreiben kostet und was es bringt. Und zwar nicht nach Gefühl, sondern in barer Münze. Ein wesentlicher Brocken davon ist die eigene Haltung und Performance beim Schreiben. Dafür habe ich zwei Selbst-Checks gemacht, die ich vorab hier im Blog veröffentliche. Yay!

weiterlesen