Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kreativität

5 ausgeflippte Ideen, an einen Text ranzugehen

Du kannst dir das Schreiben spannender, besonderer und spaßiger machen, indem du dir von vornherein einen außergewöhnlichen Rahmen für einen Text schaffst: Heute stelle ich dir fünf Ideen vor, wie du mal ganz ausgeflippt an dein Thema rangehen kannst. Es kann sein, dass daraus dein Text entsteht. Es kann auch sein, dass du es einfach nutzt, um Stoff für einen ganz anderen Artikel zu sammeln.

weiterlesen

Gewinnspiel zum Fünfjährigen!

Im Oktober hab ich gemerkt, dass das Schreibnudel-Blog in diesem Jahr fünf geworden ist. Maria hat ein Gewinnspiel vorgeschlagen, und damit rennt sie bei mir offene Türen ein. Was sagt der Steinbock? Häufig machen wir unnötig viele Worte, wenn wir einen Sachverhalt darstellen wollen. Oder wir hauen ein Gespräch – oder eine Pointe – mit unnötigen Erklärungen zu. Das muss gar nicht sein. Bereits ein kurzer Dialog OHNE WEITERE BESCHREIBUNG kann alles sagen.

weiterlesen

Ziegen fordern mehr Mehrwert!

Nein, ich bin nicht besoffen. Diese Woche gehe ich ja die Schreibphasen intensiver durch, und Zamyat hat mir netterweise erlaubt: „Darfst mich gerne weiterhin auch als (Negativ-)Beispiel nehmen, da lerne ich ja nur von.“ 🙂 Das ist total nett von dir, Zamyat, und genau die richtige Einstellung.  Denn wer immer im eigenen Saft schwimmt + sich scheut, über Suboptimales zu reden, kommt nicht voran.

weiterlesen