Alle Artikel mit dem Schlagwort: schneller schreiben

Ein Plädoyer fürs Quick & Dirty!

Lernen wir etwas Neues oder lassen uns auf eine etwas andere Arbeitsweise ein, als wir gewöhnt sind, bekommen wir es mit zwei Paar Stiefeln zu tun: zu verstehen, wie etwas geht und warum es umzusetzen Das sind tatsächlich zwei völlig verschiedene Dinge. Wer nicht aufpasst, ist frustriert, wenn es – obwohl er es doch verstanden hat -, nicht kann. Oder nicht tut.

weiterlesen

Einige Workshops laufen dieses Jahr aus

Nach und nach stelle ich jetzt dann die Workshop-Termine fürs zweite Halbjahr ein. Da ich Lust habe, kommendes Jahr wieder einmal radikaler etwas zu verändern, finden einige Workshops zum letzten Mal statt. Ganz sicher sind das: Dein überzeugender Vorstellbrief Eine ÜBER MICH-Seite, die wirklich zu dir passt Seminarausschreibungen Es geht noch weiter, aber bei denen weiß ich schon sicher, dass und wann sie nur noch ein- oder zwei Mal laufen werden. zum Workshop-Kalender  

weiterlesen

Schreiben ist eine Fähigkeit. Und Fähigkeiten sind anspruchsvoll.

Immer mal kommt es in einem Workshop vor, dass es bei jemandem nicht so läuft. Manchmal ist das Hirn komplett verbrettert, weil es voll mit anderem ist. Manchmal trifft es Leute, die schon geübter sind und bei denen das Schreiben „eigentlich“ flutscht. Dann wird die Brechstange eingesetzt! Immerhin ist heute Workshop, da muss doch … Tatsache ist: Unsere Tagesform schwankt. Das wird immer so sein. Genauso eigentlich wie an normalen oder guten Tagen alles wunderbar klappt, gibt es die Tage, wo wir nicht so gut können. Wo die Konzentration im Arsch ist, wir lustlos sind oder uns einfach die Dinge nicht so gelingen wie sonst.

weiterlesen