Ankündigungen

Neuer Workshop: Wasser und Wein – Rat geben, den man selbst nicht befolgt

Ihr wisst: Ich hecke gerade neue Workshop-Themen aus. Hier kommt ein besonderer Liebling:

Die Wasser-und-Wein-Situation: Rat geben, den man selbst nicht befolgt

Es gibt äußerst relevante Themen, über die du schreiben könntest oder willst, wenn da nicht dieses blöde Gefühl wäre …

  • Du weißt, es wäre gut/richtig, etwas zu tun oder zu lassen – machst es aber selbst nicht, weil es unbequem ist oder du es nicht (immer) schaffst.
  • Du meinst, dass eine gewisse Denke, eine Haltung oder ein Verhalten von dir erwartet wird.
  • Du weißt, dass bestimmte Themen bei deiner Zielgruppe gut ankommen/im Trend sind, bist aber eigentlich anderer Ansicht.

Das hat Konsequenzen: Entweder du klammerst wichtige Themen bisher komplett aus oder du veröffentlichst etwas, hinter dem du gar nicht stehst.

Ja, wir sind Fachleute auf unserem Gebiet. Aber wir sind auch ganz normale Menschen! Es kann nicht angehen, dass du wichtige Themen meidest oder dich wie ein Hochstapler – oder gar Lügner – fühlst. Darum geht es heute darum, wie du auch bei solchen Themen wertvolle Tipps geben kannst, und zwar so, dass es stimmig für dich ist.

Übrigens: Gerade bei Dingen, die man selbst nicht immer schafft, können Experten sogar an Glaubwürdigkeit gewinnen!

Der erste Termin: Montag, 3. September

zum Workshop-Kalender