Monate: Februar 2020

Bald: alle Workshops bis Ende des Jahres

Jetzt hab ich die Eckdaten für mein größeres Projekt bekommen und musste ein paar Termine umlegen: Im März gibt es aktuell zwei buchbare Termine: einen neuen Wunsch-Workshop am 12. und die Kurzformate am 26.03. Ab April gibt es die neuen Workshops „Neid“ und „Learnings“, die für alle Branchen anwendbar sind. Ansonsten habe ich bereits angefangen, alle Workshops bis Ende des Jahres festzulegen. Dann könnt Ihr euch drauf einstellen, welche Termine es noch gibt, bevor ich mit den Workshops aufhöre. Ein Großteil steht schon drin, der Rest folgt Anfang März. zum Workshop-Kalender Ich freue mich auf Euch!  

weiterlesen
Übung-Symbolbild - Bleistift mit Noitzblock auf Holzbank

Bloggen/Newsletter: Deine Veränderungen über die Jahre?

Für alle, die mindestens ein Jahr bloggen oder einen Newsletter herausgeben, habe ich heute eine besondere Aufgabe: Vergleich mal alt mit neu – und nimm die Veränderungen wahr. Druck dir zwei aktuelle Artikel aus – und dann jeweils ein Jahr zurück wieder zwei. Hat dein Blog oder Newsletter schon einige Jahre auf dem Buckel, kommt ein kleiner Stapel zusammen. Wähl die Artikel nicht großartig aus, es geht uns nur um den Abstand von einem Jahr. Schreib mit einem dicken Stift vorne drauf die Jahreszahl. Und dann lies dich mal aufmerksam vom aktuellsten Jahr zurück durch deine vergangenen Texte. Was hat sich über diese gesamte Zeit an deiner Schreibe verändert?

weiterlesen

Rückschau: Was sich bewährt hat zum Thema Geld

Wenn ich in einigen Monaten mit schreibnudel.de aufhöre, bin ich seit 20 Jahren selbstständig und seit ca. zehn aufs Schreiben spezialisiert. Um herauszufinden, was ich ab Januar anbiete, halte ich für mich Rückschau: Was habe ich über die Jahre so gemacht, was gefällt mir, was will ich nicht mehr machen? Da Ihr ein eigenes Unternehmen habt, lasse ich euch teilhaben, was sich bei mir bewährt hat – und was nicht. Vielleicht ist das eine oder andere für dein Business relevant:

weiterlesen
Übung-Symbolbild - Bleistift mit Noitzblock auf Holzbank

Download „Auf Zeile schreiben“

Vor einigen Jahren habe ich bereits darüber gebloggt, wie hilfreich es ist, hin und wieder Informationen oder Tipps mit der gleichen Zeilen-Anzahl zu schreiben. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern du trainierst damit drei wichtige Schreibfähigkeiten für Blog- und Newslettertexte: relevante Kerninhalte auszuwählen verständlich auf den Punkt zu kommen Argumente gleichmäßig zu gewichten Heute bekommst du dazu ein PDF mit fünf verschiedenen Übungen, die du vielseitig variieren kannst. Aber Achtung: Die gleiche Zeilen-Anzahl einzuhalten UND dafür zu sorgen, dass jeder Abschnitt wirklich gehaltvoll ist, ist anspruchsvoller, als es aussieht! Genau darum ist es so wichtig, das immer wieder mal zu üben und nicht nur ein einziges Mal zu machen. Übungen „Auf Zeile schreiben“ herunterladen (PDF)  

weiterlesen