Alle Artikel in: schreiben

Buch-Interview: Edeltraud Haischberger

Edeltraud Haischberger, hat vor vielen Jahren ein Ausbildungszentrum für Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Persönlichkeits- und Bewusstseinsbildung gegründet. Außerdem organisiert und leitet sie Seminare. Jetzt hat sie sich den Traum vom eigenen Buch erfüllt. Vor kurzem ist Frau, stell dich auf die Füße! Das Anti-Hascherl-Buch erschienen.

weiterlesen

Vergleiche

„Die Atmosphäre hier ist kühler als das Lächeln von ’ner Stewardess“, singt Ulla Meinecke. Was für ein schöner Vergleich! Doch Vergleiche sind oft auch unnötig, an den Haaren herbeigezerrt oder ganz einfach unpassend. Besonders oft findet man verunglückte Vergleiche in Kurzgeschichten, Romanen etc. Im Businessbereich und bei Tipp-Texten sind sie eher selten.

weiterlesen

Schreibfluss = Lesefluss: 10 Gründe für stockendes Schreiben

Erstaunlich ist es ja doch, dass man Texten meistens „anliest“, ob sie lockerflockig und mit Freude geschrieben wurden oder ob sich der Autor gequält hat: Letzteres macht Texte trockener, holpriger, oft liegt ein Flickwerk vor, weil ständig herumverbessert wurde. Ich merke es auch selbst: Texte, die unter Ächzen entstehen, kann ich in der Regel in die Tonne treten – spätestens mit etwas Abstand erkennt man, dass da rein gar nichts fließt.

weiterlesen