Neueste Artikel

Wortgewohnheiten

Es ist nicht alles mit großartigem Training oder Erfahrung verbunden! Bei zahlreichen Schreibaspekten gilt tatsächlich „Gefahr erkannt, Gefahr gebannt“. Da geht’s wirklich nur darum, sich der eigenen Gewohnheiten bewusst zu werden.

Hier ein paar simple Tipps, auf die Sie einfach nur Ihr Augenmerk richten brauchen, und schon werden Ihre Texte besser:
Weiterlesen

Bloß kein Schulaufsatz-Stil!

Erinnern Sie sich noch an die „So flicke ich ein Fahrrad“-Texte? Wo man total langweilig aneinanderreiht, was man alles nacheinander tun muss?

Genau das machen viele, wenn sie ein Erlebnis schildern. Selbst, wenn es das spannendste, lustigste, aufrüttelndste Erlebnis unter der Sonne war: Wird es zur blutleeren Wiedererzählung, kommt davon gar nichts mehr beim Leser an. Dabei sind gerade die Alltagsbeispiele oft der Pfeffer für einen Text.

Weiterlesen

Interview: Sabine Piarry – Erfolgreich netzwerken

Als mich Sabine Piarry gefragt hat, ob ich Lust auf ein Interview zum erfolgreichen Netzwerken habe, habe ich erst mal abgelehnt: Neee danke, da ich nicht strategisch netzwerke, gibts da sicher bessere Interviewpartner als mich. – Sabine hat aber nicht locker gelassen: Das wäre doch dann auch interessant, wie ich netzwerke, wenn ich es nicht gezielt mache …

Weiterlesen

Für alle, die ihre Schreibe in Eigenregie verbessern wollen.

Vor vier Jahren habe ich geschrieben „Verbessern Sie Ihre Korrespondenz in nur fünf Tagen“ Im Gegensatz zu den „Waschbrettbauch in nur einer Woche“-Versprechungen geht das tatsächlich. Warum? Weil es beim Schreiben sofort nützt, an einer klitzekleinen Schraube zu drehen.

Der Clou dabei ist, einzelne Aspekte im Fokus zu behalten und ganz gezielt was zu merken, um dann was zu machen. Genau das Gleiche gilt, wenn Sie in größerem Stil Ihre Schreibfähigkeiten verbessern möchten, ganz egal, ob Sie komplett anfangen oder sich schon gut finden.

Weiterlesen

Überzeichnen

Das gezielte Überzeichnen ist ein wirksames Stilmittel, das Texte gleich viel lebendiger macht.

  • Ich hätte meine Kinder an die Wand klatschen können.
  • Firmenkorrespondenz, bei der ich mir als Kunde die Haare büschelweise ausriss …
  • Sie ist im Dreieck gesprungen, als sie das gehört hat!

Jeder weiß, dass das genau so nicht war, aber es haut viel mehr rein.

Weiterlesen