Schlagwort: Making-of

E-Booklet „Rezepte schreiben“

Sabine Schlimm gibt einen Nachschlag. Nachdem ich kürzlich auf ihre interessante Artikelserie „Wie ein Kochbuch entsteht“ verwiesen habe, hat sie nun eine Anleitung veröffentlicht, wie man Rezepte schreibt. Sabine hat Verlagshintergrund und ist Kochbuchautorin, Lektorin + Bloggerin. Sie weiß, wovon sie spricht.

Weiterlesen

Woanders: Wie ein Kochbuch entsteht

Sabine Schlimm, die ich von meiner Autoren-Zeit beim GU-Verlag kenne, bloggt ja übers Kochen und schreibt selbst Kochbücher. Jetzt hat sie eine ausführliche Serie gestartet, bei der sie über ihre Erfahrungen berichtet und die an einem Kochbuch beteiligten Leute interviewt. Zum Auftakt gehts um die Buchidee und den Entstehungsprozess aus Verlagssicht.

Weiterlesen

Making-of „Blamierenbuch“

Video-Icon

Viele Grüße aus meinem Osterurlaub. Gleich stürze ich mich nach draußen in die Freizeit, zuvor hab ich noch schnell ein Video zum neuen Buch gemacht: Der genannte Artikel: Meine wichtigsten Werkzeuge beim Buchschreiben

Weiterlesen

Von der Idee zum Buch: Der Weg

Momentan bin ich ja am Lesen meines neuen Buches, das im März erscheint. Es ist aus dem ersten Lektoratsdurchgang zurückgekommen. Ein guter Anlass, mal den typischen Weg zu schildern (zumindest „typisch“, was Ratgeber angeht):

Zuerst haben Sie eine Buchidee. Jetzt fangen Sie aber nicht einfach an mit dem Schreiben, sondern Sie erstellen ein detailliertes Konzept. Mit diesem Konzept suchen Sie einen Verlag, der das Buch mit Ihnen machen möchte:

Weiterlesen

Ich schreibe ein Testimonial

Weil ich gerade ein Testimonial für meine Sport-Trainerin schreibe, dachte ich, ich lasse Sie dabei mal über meine Schulter schauen. Ist ja immer recht interessant, so einen Entstehungsprozess mitzuerleben.

Weiterlesen

Meine wichtigsten Werkzeuge beim Buchschreiben (Teil 2)

Im Beitrag Warum ich ein Buch immer mit dem Anhang beginne und mein wichtigstes Werkzeug beim Buchschreiben habe ich Ihnen erzählt, welche Vorbereitungen ich mache, wenn ich mit einem neuen Buch loslege. Das war aber noch nicht die ganze Wahrheit. Tatsächlich gibt es zu den im anderen Beitrag geschilderten elektronischen Ordnern noch einen Papier-Ordner.

Weiterlesen