Alle Artikel mit dem Schlagwort: Selbstdarstellung

Wer schreiberisch noch was braucht – bis Weihnachten geht noch!

Vor einigen Tagen wurde der letzte Workshop-Platz gebucht. schreibnudel.de biegt auf die Zielgerade ein. Brauchst du noch was? – Dann bitte rechtzeitig melden, besonders wenn es etwas Komplexeres ist. Im November kann ich noch ein paar kleinere Projekte annehmen – Anfang Dezember ist Abgabe für das Buch, das ich gerade begleite. Im Dezember ist dann noch mal etwas großzügiger Platz – bis Weihnachten. Ich freue mich auf eure Projekte!

weiterlesen

Selbstdarstellung, Ausschreibung, o. Ä. – ein Text in mehreren Längen?

Öfter kommt es vor, dass wir EinzelunternehmerInnen einen bestimmten Text in verschiedenen Längen brauchen. Zum Beispiel: Web-Texte, Image-Flyer, Kurzvorstellung für Autorenkästen Seminarausschreibung für die eigene Website, A 4-Aushang, Kurzversion für Social Media Wann immer das der Fall ist, bitte nicht als drei Projekte behandeln, an denen du gleichzeitig arbeiten musst. Und auf keinen Fall am falschen Ende anfangen!

weiterlesen

4 x Tages-Todo

Die Auswirkungen von Corona begleiten uns jetzt einige Wochen. Wir Menschen sind ja glücklicherweise anpassungsfähig, und nach dem ersten Einfinden in die aktuelle Ausnahmesituation, geht es jetzt daran, das Beste draus zu machen und vor allem nach vorne zu blicken. Das spiegelt sich in den Anliegen wider, die ich zurzeit vorrangig im Coaching bearbeite:

weiterlesen

Bloggen fürs Einzelunternehmen – ein ABC

Setzt du beim Marketing aufs Internet, ist das Bloggen ein wertvolles Werkzeug. Allerdings ist ein Blog mit viel Arbeit verbunden und es ist vor allem nicht damit getan, einfach draufloszuschreiben: Kostet dich das Schreiben mehr, als es dir bringt? Das Bloggen ist wie ein Geschenk: Wir machen unseren Lesern eine Freude, indem wir interessante, nützliche Beiträge liefern, die sie gerne lesen. Doch wir sind selbstständig – und schreiben fürs Business. Wir brauchen also ein Win-Win.

weiterlesen