Schlagwort: überzeugen

Such das Häää!

Mit dem „Häää?“ gehst du auf die Suche nach fehlender Aussagekraft.

Zum Beispiel: Du überlegst dir, einen Artikel zu schreiben und denkst dir als Thema aus „So kriegst du dein Leben in den Griff.“

Häää?

Worauf genau will ich hier eigentlich raus?

Weiterlesen

zwei Schreibübungen: Dein Standpunkt

Video-Icon

Eine sehr gute Übung – nicht nur fürs Schreiben – um von oberflächlichen schwammigen Meinungen zu einem echten Standpunkt zu kommen.

Weiterlesen

„Wer will das lesen?“ (Teil 2)

Das innere Stimmchen „Wer will das lesen?“ deutet nicht einfach nur auf Selbstzweifel hin. Es gibt sehr viele Gründe dafür – und je nachdem, was gerade vorliegt, gibt es unterschiedliche Lösungswege. Im ersten Teil ging es um eine pessimistische Ader und die weit verbreitete Verunsicherung, weil schon alles gesagt scheint. Außerdem haben wir darüber gesprochen, dass man manchmal das Thema selbst nicht spannend findet oder schlichtweg keine Lust hatte beim Schreiben. Dazu kommt, dass viele ihre Schreibe uninteressant finden.

Aber es gibt noch weitere Facetten:

Weiterlesen

Warum fallen Selbstdarstellungstexte so schwer?

Was mich immer wieder amüsiert, ist, dass viele meiner Kunden denken, sie seien besondere Härtefälle:

  • „Nur ich stelle mich so an …“
  • Ich kann nicht schreiben.“
  • „Es gelingt mir einfach nicht, das, was ich im Kopf habe, aufs Papier zu bringen!“

Weiterlesen

Die Sache mit der Austauschbarkeit

Ich habe mir überlegt, was die Haupt-Ursache ist, wenn mich an eigenen und bei Kundentexten etwas nicht überzeugt: Es ist das „Das sagen, was alle sagen“.

5 häufige Gründe, warum wir das sagen, was alle sagen:

Weiterlesen

Über sich selbst schreiben: 8 Schwachpunkte

Ob es um die Internetseite geht, ob es ein Prospekt oder ein Mailing über die eigene Leistung ist oder ob eine kurze Selbstdarstellung, etwa für eine Veranstaltung, gefragt ist: Viele Selbstständige tun sich extrem schwer, über sich selbst zu schreiben.

Weiterlesen

Call to Action – Fordern Sie Ihre Kunden auf!

Ich bin jetzt 41 Jahre und habe es nur ein einziges Mal erlebt, dass im Schaufenster eines kleinen Ladens so ein Schild stand:

Bitte kommen Sie herein!
Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen

Zitate – pro und contra

Viele Selbstständige nutzen Zitate in ihrer Selbstdarstellung: Sprüche, die sie selbst gut finden, oder von denen sie glauben, dass sie zu ihrer Arbeit passen. Das ist nicht ohne Tücken.

Ein Sinnspruch, insbesondere einer, den man ständig hört, kann polarisieren: Er spricht die einen ganz besonders an – er stößt andere ab oder entlockt ihnen sogar ein Gähnen. Da Zitate meist als Gestaltungselement groß in den Raum gestellt werden, übertrahlen sie oft den Rest.

Weiterlesen