Alle Artikel mit dem Schlagwort: Webtexte

Du verschwindest im Meer der Mitbewerber, wenn du zu sehr auf andere schielst

Wenn ich mit Kunden ihr Business auf die Beine stelle, ein ordentliches Dach oder die Website erarbeite, fange ich immer von Null an: Wir nehmen nichts als fix gegeben, sondern ich rege mit spezifischen Auftakt-Fragen dazu an, mit frischem Kopf ans Business ranzugehen. Wir übernehmen nicht einfach, was schon an Struktur vorhanden ist. Copy-Paste vorhandener Texte ist natürlich verboten. Der Grund: Die meisten Selbstdarstellungen fallen zu neutral aus.

weiterlesen

Selbstständig, Aufträge, Holzweg

Das wird ein Potpourri. Eine Zusammenstellung verschiedener Gedanken, die ich an dieser Stelle nicht groß vertiefe, sondern wieder mal ins Blickfeld rücke, weil sie für uns Selbstständige so wichtig sind. Ihr wisst: Bei mir geht es um das Schreiben fürs eigene Business. Um die Selbstdarstellung, vor allem um das Marketing durch Blog, Newsletter etc. Dabei gibt’s einige Konstanten, mit denen wir uns oft ganz unbemerkt Steine in den Weg legen.

weiterlesen

Selbstdarstellung: wie Tipps Ihre eigene Art zeigen können

Maria Sartori-Plebani gibt Italienischkurse. Bei ihr gibt es ein tolles Beispiel zu sehen, wie Tipps hervorragend auf die eigene Art reflektieren können. Sie hat nämlich auf ihrer Website (momentan ganz vorne auf der Startseite) den Kurztipp Diese dumme Gans hat einen Vogel! Vorsicht bei Schimpfwörtern mit Tieren veröffentlicht. Der ist nicht nur sehr amüsant zu lesen, sondern verrät – auch ohne, dass man groß darüber nachgrübelt – ganz automatisch jede Menge über Maria und ihre Kurse:

weiterlesen